Backmagic Design > Video-Hardware > Decklink 4K Extreme


Die DECKLINK 4K EXTREME ermöglicht Ihnen neben allen Standards oft nachgefragte Formate: z.B. die Verarbeitung von FULL-HD in 50P (progressiven Vollbildern) und Material in 4K bzw. UHD.

Extrem gut: die Karte kann bis zu 10 Bit und 4:4:4 verarbeiten!

Die DeckLink 4K Extreme verfügt hierfür über Dual Link 3 Gb/s, SDI, HDMI 3D und über Anschlüsse für analoge Komponente, S-Video und FBAS. Die Bearbeitung in SD, HD, 2K und 4K ist problemlos möglich. Die Karte umfasst darüber hinaus AES und analoges symmetrisches Audio, 16-Kanal SDI Audio, Genlock und MAZ-Steuerung.

Auch top: die Decklink 4K Extreme enthält eine SDI-Aufnahme und Wiedergabefunktion für Einkanal- und Zweikanal. Sie lässt sich bei herkömmlichen 2D- als auch bei stereoskopischen 3D-Workflows einsetzen. SDI, HDMI und analoge Komponente sind mit allen Videoformaten mit bis zu 1080p60 kompatibel. Und: Sie hat einen UpDownCross-Konverter in Broadcast-Qualität sowie einen integrierten internen Keyer.


Produktbilder





Anschlüsse





Besonderheiten

  • Top Preis- / Leistungsverhältnis
  • einfacher Einbau (PCIe)
  • 10-Bit für höchste Farbgenauigkeit
  • 4:2:2 und 4:4:4
  • funktioniert mit vielen beliebten Softwareprodukten
  • SDI und HDMI sind umschaltbar zwischen Standard Definition- und High Definition-Qualität und 2K sowie 4K (und UHD)
  • HDMI konfiguriert automatisch die angeschlossene Anzeige
  • Arbeitet mit vielen nativen Videoformaten zusammen
  • hochwertige Hardware Aufwärtskonvertierung SD -> HD
  • Cross-Konvertierung HD->SD und SD->HD bei der Wiedergabe
  • Farbraumkonvertierung in Echtzeit
  • 3D-Aufnahme und Wiedergabe (Dual Stream und Frame packed)
  • Unterstützung von Echtzeit-Effekte (z.B. Mercury Playback)
  • direkte Unterstützung von DaVinci Resolve
  • unterstützt u.a. unkomprimiertes SD und HD Video, und komprimierte Codecs wie DNxHD, ProRes, DVCPRO HD, DVCPRO 50, JPEG, HDV und DV
  • kompatibel mit Windows™ und Mac OS X™ sowie Linux

Codecs


GrassValley HQ(X), AVC-Intra, AVCHD, Canon XF MPEG2, Digital SLR, DV-NTSC, DV-PAL, DVCPRO50, DVCPROHD, DPX, HDV, XDCAM EX, XDCAM HD, XDCAM HD422, Apple ProRes 4444, Apple ProRes 422 (HQ), Apple ProRes 422, Apple ProRes (LT), Apple ProRes 422 (Proxy), Unkomprimiertes 8-Bit 4:2:2, Unkomprimiertes 10-Bit 4:2:2, Unkomprimiertes 10 Bit 4:4:4. u.a.


Technische Daten - Videostandards


SD Formate
  • 625/25 PAL
  • 525/29.97 NTSC
  • 525/23.98 NTSC
HD Formate
  • 720p50, 720p59.94, 720p60, 1080PsF23.98, 1080p23.98, 1080PsF24, 1080p24, 1080PsF25, 1080p25, 1080PsF29.97, 1080p29.97, 1080PsF30, 1080p30, 1080i50, 1080p50, 1080i59.94, 1080p59.94, 1080i60, und 1080p60
SDI-Konformität
  • SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 372M, ITU-R BT.656
    und ITU-R BT.601
  • 3:2-Pulldown-Entfernung durch Lesen des VITC Timecodes. Aufzeichnung und Wiedergabe von VANC Daten unter Nutzung von bis zu 3 Videozeilen HD RP188.
    Closed captioning (Untertitel)
2K-Unterstützung
  • 2048 x 1556PsF23.98,2048 x 1556PsF24, 2048 x 1556PsF25,2048 x 1556p23.98, 2048 x 1556p24und 2048 x 1556p25
4K/UHD-Unterstützung
  • 3840x2160p23.98, 3840x2160p24, 3840x2160p25, 3840x2160p29.97, 3840x2160p30, 4096x2160p23.98, 4096x2160p24, 4096x2160p25, 4096x2160p29.9
  • QFHD bei der Ausgabe auch mit 50; 59,94; 60 (nicht in Edius)
Audio-Frequenzbereich
  • Fernsehstandard-Abtastrate von 48 kHz bei 24 Bit
Video-Abtastfrequenz
  • 4:2:2 und 4:4:4 (4K entspricht 4:2:2)
mehr lesen ...

Farbraum
  • REC 601, REC 709
Farbgenauigkeit
  • 10 Bit
HDMI-Konfiguration
  • HDMI konfiguriert automatisch die angeschlossene Anzeige
HDMI-Auflösung
  • Pixelgetreue Anzeige bis zu 4K-Auflösung
HDMI-Farbgenauigkeit
  • 10-Bit RGB in HD
  • 10-Bit YUV in 4K
Mehrfachraten-Unterstützung
  • HDMI und SDI-Anschlüsse sind umschaltbar zwischen SD/HD/2K und 4K. Videoanschlüsse für analoge Komponente sind umschaltbar zwischen SD- und HD-Qualität
Kopierschutz
  • HDMI-Eingang ist nicht in der Lage von kopiergeschützten HDMI-Quellen aufzunehmen


Technische Daten - Anschlüsse


HDMI Videoeingang
  • 1 x HDMI-Stecker Typ A inklusive Unterstützung für 3D Frame Packing und Ultra HD 4K (UHD)
HDMI Videoausgang
  • 1 x HDMI-Stecker Typ A inklusive Unterstützung für 3D Frame Packing und 4K-Monitoring
SDI Videoeingang
  • 2 x 10 Bit SD/HD/ 2K/4K und 2D/3D umschaltbar
    Unterstützt 3 Gb/s und 6 Gb/s Single Link 4:2:2/4:4:4
    und Dual Link 4:2:2/4:4:4
mehr lesen ...

SDI Videoausgang
  • 2 x 10 Bit SD/HD/ 2K/4K und 2D/3D umschaltbar
    Unterstützt 3 Gb/s und 6 Gb/s Single Link 4:2:2/4:4:4
    und Dual Link 4:2:2/4:4:4
Analoge Videoeingänge
  • 1 x Komponente YUV auf 3 BNC-Eingänge umschaltbar auf S-Video oder FBAS. Komponente unterstützt HD und SD

Analoge Videoausgänge

  • 1 x Komponente YUV auf 3 BNC-Eingänge umschaltbar auf S-Video oder FBAS. Komponente unterstützt HD und SD
Analoger Audioeingang
  • 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analog-Audio
    über XLR-Anschlüsse
Analoger Audioausgang
  • 2 Kanäle professionelles symmetrisches Analog-Audio
    über XLR-Anschlüsse
AES/EBU Audioeingang
  • 2 Kanäle unsymmetrisch mit Abtastratenwandler
AES/EBU Audioausgang
  • 2 Kanäle unsymmetrisch
SDI Audioeingang
  • 16 Kanäle eingebettet in HD/2K/4K.
  • 8 Kanäle eingebettet in SD
SDI Audioausgang
  • 16 Kanäle eingebettet in HD/2K/4K.
  • 8 Kanäle eingebettet in SD
HDMI Audioeingang
  • HDMI 8-Kanal embedded in SD und HD
HDMI Audioausgang
  • HDMI 8-Kanal embedded in SD und HD
Sync-Eingang
  • Blackburst in SD, 720p50, 720p59.94, 1080i50 und 1080i59.94 Formaten oder Tri-Sync in jedem HD- oder 2K-Format
Gerätesteuerung
  • Sony™ kompatible Schnittstellen für RS422-MAZ-Steuerung. Serielle Ports TxRx, Richtung umkehrbar über Softwaresteuerung


Systemanforderungen

  • PCI Express mit 4 Lanes, Generation 2, kompatibel mit 4, 8 und 16 Lanes PCI-Express Steckplätzen auf Mac OS X, Windows und Linux. Mac OS X-Systeme erfordern einen Mac Pro Computer
  • Mac OS X 10.9 (oder höher), Windows 7/8 oder Linux

Kompatible Software

  • Adobe Premiere Pro
  • Adobe After Effects
  • Adobe Photoshop
  • Apple Final Cut Pro
  • Apple Final Cut X
  • Autodesk Smoke
  • Avid Media Composer
  • Avid Pro Tools
  • DaVinci Resolve
  • Fusion
  • Grass Valley EDIUS Pro
  • Steinberg Cubase
  • Steinberg Nuendo
Andere unterstützte Anwendungen: Nuke, Steinberg Nuendo, Avid Symphony, Avid News Cutter, Tools On Air just:in & live:cut & just:play & just:live, Softron OnTheAir, MovieRecorder and OnTheAir CG, Flash Media Encoder, Wirecast, Livestream Procaster, Resolume Avenue 4, Sony Vegas Pro, Corel VideoStudio Pro X4, CyberLink Power Director, MAGIX Video Pro X4, Vidblaster Pro & Studio & Broadcast, Uniplay, Playbox AirBox, CasparCG, Magicsoft CG, Xsplit Broadcaster, Harris Infocaster u.a.


Lieferumfang

  • PCI Express Karte (PCIe 4x)
  • Breakout-Kabel für analoge und RS-422-Steuerung
  • HDMI-Halterung
  • Installations-DVD mit zahlreichen Zusatz-Programmen:
    Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic System Preferences und Blackmagic Treiber unter Mac OS X. Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic Control Panel und Blackmagic Treiber unter Windows 8. Media Express, Blackmagic Control Panel und Blackmagic Treiber unter Linux


Unser Fazit

Sie suchen eine Videohardware für die Ein- und Ausgabe von FULL-HD in 50P (z.B. für Ihren Kontrollmonitor)? Oder für UHD bzw. 4K Material? Bitte sehr! Die Decklink 4K Extreme bietet professionelle Anschlüsse und Verarbeitung zum kleinen Preis (andere Karten kosten ein vielfaches mehr!). Ganz nebenbei können Sie natürlich auch noch SD und Stereoskopie 3D nutzen. Und 10 Bit Farbtiefe bei einer Farbunterabtastung von 4:4:4 sind für diesen Preis echte "Zauberei".
Fazit: Eine klasse Videohardware die keine Wünsche offen lässt!


DECKLINK 4K EXTREME
SD, HD, UHD, 2K, 4K

http://www.filmpraxis.de/produkte/webshop_icons/box_blackmagic_decklink_4k_extreme.jpg
Preis: 1.099,00 €
inkl. gesetzlicher MwSt. und Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage (Artikel im Lager)





Alternative Produkte (* nur für Grass Valley Edius Anwender)


HD SPARK PRO ohne Edius   HD STORM MOBILE DESKTOP ohne EDIUS INTENSITY PRO
HD SPARK PRO* HD STORM MOBILE* BM INTENSITY 4K



HD SPARK PRO ohne Edius DECKLINK 4K EXTREME HD SPARK mit Edius
HD SPARK* BM DECKLINK 4K HD Spark inkl. Edius*




haken hier geht es zurück


© 1992 - 2017 Filmpraxis