DVD-Lernkurs > DaVinci Resolve Training #1 - Editing




Mit diesem anschaulichen Training gelingt Ihnen der perfekte Einstieg in den Videoschnitt mit Blackmagic DaVinci Resolve.

Lernen Sie innerhalb kurzer Zeit alle wichtigen Grundlagen zum Videoschnitt mit DaVinci Resolve. Schritt für Schritt werden dabei Themen wie Einrichtung und Konfiguration, Clip-Import und Organisation,  Sichten und Trimmen, Einfügen und Arrangieren von Clips, Anwenden von Übergangseffekten, Grundlagen zur Tonbearbeitung, Titelerstellung, Ausgabe und vieles mehr anhand einfacher Praxisbeispiele leicht nachvollziehbar behandelt.

Der Kurs ist dabei so aufgebaut, dass nicht nur Umsteiger von anderen Videoschnittprogrammen, sondern auch Videoschnitt-Neulinge auf Ihre Kosten kommen. Auch wenn Sie sich einen fundierten Einblick über die Videoschnitt-Möglichkeiten von DaVinci Resolve verschaffen möchten, ist dieses Training für Sie richtig. 

Dieses Videotraining ist sowohl für die Anwender der kostenlosen Version DaVinci Resolve als auch für die kommerzielle Version DaVinci Resolve Studio geeignet. 

Was ist DaVinci Resolve?

Die Software DaVinci Resolve ist nicht nur für ihre professionellen Möglichkeiten im Bereich Farbkorrektur und Color-Grading berühmt, sondern seit einigen Versionen auch für die modernen und immer umfassender werdenden Schnittfunktionen.
Mehr Infos zu DaVinci Resolve inkl. kostenloser Download-Möglichkeit finden Sie auf der haken Blackmagic DaVinci Resolve Produktseite.


Screenshots


DaVinci Resolve DaVinci Resolve DaVinci Resolve

DaVinci Resolve DaVinci Resolve DaVinci Resolve


Aus dem Inhalt


• DaVinci Resolve Schnelleinstieg ("der Kurs im Kurs" als Extra!)
• Grundlagen, Konfiguration und Einrichtung
• Anpassen der Benutzeroberfläche
• Importieren von Arbeitsmaterial im Media-Bereich
• Ansichten konfigurieren und sortieren
• Ordnerstruktur und -navigation
• Clip-Metadaten – Grundlagen und Verwendung
• Drag & Drop-Import 
• Ordnung schaffen mit Bins, Smart-Bins und Power-Bins
• Metadaten dynamisch im Clipnamen verwenden
• Clips sichten und trimmen
• Erstellen von Subclips
• Automatische Szenenerkennung
• Eigenschaften und Namen mehrere Clips ändern
• Verbessern der Wiedergabeperformance 
• Navigieren und Arbeiten mit den Viewern
• Schaltflächen und Tastenkürzel zum Einfügen
• Einfügen und Arrangieren von Clips in der Timeline
• Navigation in der Zeitleiste
• Tastaturbelegung anpassen
• Trim-Modi
• Übergangseffekte anwenden und anpassen
• Titelerstellung
• Standbilder einfügen und anpassen
• Smart Rendering und Render Cache
• Grundlagen zu Audiospuren und Audioclips
• Cliplautstärke und Lautstärke-Rampe
• Einbinden von VST-/AU-Effekten
• Ausgabe als Filmdatei
• Bonuslektionen zu VST-Effekten, HitFilm und Boris Continuum OFX


Dokumente, Software und Anleitungen zum Thema


TIPP
haken Mehr Wissen: Farbkorrektur vs. Color-Grading (PDF)
haken Workflow für Farbkorrektur & Color-Grading (Schritt-für-Schritt)
haken Digital-Buch: Workflow DaVinci Resolve und Edius (PDF/WORD)
haken Lernkurs: Farbkorrektur und Color-Grading (DVD/Download)
haken hier können Sie DaVinci Resolve 12.x (kostenlos) herunterladen


Das bietet Ihnen dieser Lernkurs


• Über 90 Lektionen mit mehr als 6 Stunden Gesamtlaufzeit
• Gestochen Scharfe Videos in voller Auflösung
• Integrierte Lektionsbeschreibungen
• Setzen von eigenen Lesezeichen
• Vollbildmodus und Infos über zuletzt gesehene Lektionen
• Suchfunktion zum schnellen Auffinden gewünschter Themenbereiche
• Videos kompatibel mit iPad und anderen Tablets

haken Mit diesem Lernkurs erhalten Sie zusätzlich eine Version des Lernkurses für Tablet Computer – ideal für's Lernen unterwegs!


Geeignet für


• Anwender jeder Videoschnittsoftware
• DaVinci Resolve Studio und DaVinci Resolve 12 (kostenlos)
• Als Ergänzung zum Lernkurs "Farbkorrektur und Color-Grading"


Systemanforderungen


Hier finden Sie die Systemanforderungen

• Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
• Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
• 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
• Soundkarte


Videos


DaVinci Resolve #1 - Einleitung  



Unser Fazit

Viele Anwender haben sehnsüchtig auf diesen Kurs gewartet. Gavin Lucas hat sich Zeit gelassen. Dass der bekannte Autor jetzt mit einem gezielten Training startet, lässt alle Anwender freudig aufhorchen. Es werden weitere Teile folgen, die Ihr Wissen weiter vertiefen werden.
Der vorliegende Lernkurs garantiert Ihnen einen perfekte Einstieg in den Videoschnitt mit Blackmagic DaVinci Resolve.
Auch Anwender anderer Schnittprogramme sollten sich damit beschäftigen. Wer weiß, vielleicht ist DaVinci Resolve "die Zukunft des Videoschnitts" - und das 100% gratis!

Tipp: Möchten Sie zunächst nur einen unverbindlichen Blick auf DaVinci Resolve werfen?
Dann holen Sie sich unseren kostenlosen haken DaVinci Resolve Schnelleinstieg.
Wenn Sie gleich mehr Wissen möchten, dann raten wir zum Erwerb dieses Kurses. Übrigens: In diesem Training ist der Schnelleinstieg in Resolve aus Gründen der Übersichtlichkeit ebenfalls mit enthalten (Kapitel 1).

TIPP: Für EDIUS-Anwender gibt es zusätzlich ein Praxisbuch, das die Zusammenarbeit mit DaVinci Resolve & EDIUS erklärt.

haken Digital-Buch: Workflow DaVinci Resolve und Edius (PDF/WORD)

Edius und Resolve


DaVinci Resolve #1 - Editing (Download)
Download (ca. 1,2 GB)

http://www.filmpraxis.de/produkte/webshop_icons/box_davinci-resolve-01-editing-download.jpg
Preis: 34,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. und Versandkosten

Lieferzeit: Sofort-Download


DaVinci Resolve #1 - Editing (auf DVD)
DVD-Datenträger

http://www.filmpraxis.de/produkte/webshop_icons/box_davinci-resolve-01-editing-dvd.jpg
Preis: 39,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. und Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage (Artikel im Lager)

Hinweis: Die DVD-Versionen werden von uns produziert, da der Verlag selbst nur die digitale Version zur Vergüfung stellt. Sie erhalten einen Datenträger ohne Umverpackung (Cover).


Passende Produkte / Zubehör


Digitale Technik   Edius und Resolve Farbkorrektur und Color Grading
Digitale Technik EDIUS & RESOLVE Farbkorrektur




© 1992 - 2017 Filmpraxis