Hier entdecken Sie alle Fakten zum neuen EDIUS X von Grass Valley

Hier finden Sie alle PREISE und können EDIUS X direkt bestellen

EDIUS X / EDIUS 10 - FAQ

Manche Fragen werden uns häufiger gestellt. Diese beantworten wir hier:

Allgemeine Fragen zur EDIUS X

EDIUS X oder EDIUS 10 - Was ist richtig?

EDIUS X ist richtig. Das römische „X“ steht für die Zahl 10, daher wird EDIUS X korrekt „EDIUS 10“ ausgesprochen. 

Bekomme ich die neue Version von EDIUS X gratis?

Wenn Sie bis zum 30. September 2020 noch EDIUS 9 als Upgrade oder Vollversion hier kaufen oder nach dem 14.09.2019 gekauft haben, erhalten Sie im Rahmen der „Plus-Promotion“ ein kostenloses Upgrade auf  EDIUS X.
Berechtigt sind EDIUS Pro 9 oder Workgroup 9 Vollversionen, Upgrades von EDIUS 8 und Jump-Upgrades von älteren EDIUS Versionen (2-7) und Neo. Ausgenommen sind nur vergünstigte EDU-Versionen und die Home-Edition. Für alle anderen Anwender ist EDIUS X kostenpflichtig (und jeden Cent wert).

Ich bin für die Plus-Aktion (Promo) berechtigt. Wie bekomme ich mein EDIUS X?

Wenn Sie im Rahmen der „EDIUS 9 Plus-Promotion“ EDIUS X gratis erhalten, müssen Sie sich eine neue Seriennummer beantragen (bis spätestens 30. September 2020). Die sogenannte EDIUS 9 PLUS-Seriennummer ermöglicht die Installation von EDIUS 9 und EDIUS X. 

Das Filmpraxis-Team hat hierfür eine ausführliche Anleitung geschrieben. Hier können Sie das Dokument als PDF herunterladen.

Erhalte ich EDIUS-X automatisch per Post?

Nein. Das gratis EDIUS-X im Rahmen der Plus-Promotion ist ein Download (entspricht 100% der normalen Version). Sie können EDIUS X bei uns im Download-Bereich herunterladen.

Möchten Sie EDIUS X lieber auf DVD? Wir können Ihnen EDIUS X auch auf einem DVD-Datenträger zuschicken (€ 12,90 inkl. MwSt. und EU-Versand). Bestellen Sie Ihre DVD einfach hier.

Gibt es weiterhin eine Kaufversion von EDIUS X?

Ja! Sie können EDIUS X einmal erwerben und immer nutzen. Damit unterscheidet sich das EDIUS-Angebot zum Glück von lästigen und teuren Mietmodellen anderer Anbieter.
Hier finden Sie alle Angebote (Upgrade, Vollversionen, Education …)

Welche Versionen gibt es von EDIUS X?

EDIUS X gibt es – wie auch EDIUS 9 – als PRO- und WORKGROUP-Version. Sowie als Upgrade, Vollversion und für die Ausbildung (Education). Im Gegensatz zu EDIUS 9 gibt es von EDIUS X keine Home-Edition und kein Jump-Angebot zum Wechseln von einer anderen Software. Tipp: EDIUS 9 ist weiterhin mit allen Produkten verfügbar. Für alle EDIUS 9 Angebote, klicken Sie bitte hier.

EDIUS X - Workgroup vs. Pro. Was sind die Unterschiede?

Die Unterschiede zwischen EDIUS X WORKGROUP und EDIUS X PRO entsprechen weitgehend den Unterschieden der Version EDIUS 9 Workgroup vs. Edius 9 Pro.

NEU UND RICHTIG GUT: Den „Draft-Modus“ gibt es jetzt auch in der Pro-Version. Das bedeutet: Sie können in EDIUS X PRO die Vorschau-Qualität mit nur einem Mausklick reduzieren.

Chapeau für diese Entscheidung! Bisher ging das nur mit EDIUS 9 Workgroup. Damit wird ein kostengünstiges Upgrade auf die Pro-Version für viele EDIUS 8/9 Workgroup Anwender interessant.

Weitere Unterschiede sind …

EDIUS X Workgroup Vorteile auf einen Blick:

    • Auflösungen bis 8K sind möglich
    • benötigt keinen Internetanschluss am Schnitt-Computer
    • Integrierte Loudness-Anzeige mit automatischer Korrektur
    • inkl. “Dolby Consumer License” für Firmen und private Anwender
    • Unterstützung von 50p/60p Echtzeitausgabe in 4K und UHD über eine kompatible Schnitthardware
    • Monitor Steuerung (Synchronisierung der Farbraumsettings)
    • Video-Ausgabe Konvertierung

Nur die EDIUS X WORKGROUP kann 6K und 8K Material verarbeiten und benötigt keinen Internetanschluss für die Anwendung und keine EDIUS-ID.

Die Pro-Version muss am Schnitt-Computer per Internet aktiviert werden. Ebenfalls muss in der Pro-Version spätestens alle 60 Tage ein Kontakt zum Internet vorhanden sein, damit die Seriennummer verifiziert werden kann. 

Nur EDIUS X Workgroup unterstützt auch die Echtzeitausgabe von UHD in 50p oder 60p bei Videokarten von zB. Blackmagic oder AJA. Die Workgroup kann auch Bildraten am „Ausgang“ konvertieren. So ist es u.a. möglich in einem UHD 50p Projekt das Bild über eine günstige BMD Intensity 4K Pro mit 25p auf einem TV-Bildschirm zu betrachten.

Nur EDIUS X Workgroup bietet die automatische Anpassung der Lautheit nach EU R128 oder „Loudness Auto Adjust“. Das ist insbesondere wichtig, wenn Sie für TV-Sender produzieren.

Nur EDIUS X Workgroup enthält eine “Dolby Consumer License” für eine Firmen- und Anwendernutzung von Dolby Audio. Zum Einsatz in Broadcast-Applikationen ist für EDIUS X Workgroup eine Dolby Professional/ Plus Lizenz optional erhältlich

Nur EDIUS X Workgroup bietet eine DNxHR Unterstützung („Avid“) sowie den Import/Export von MXF DNxHD-Material in der Auflösung 60, 59.94, 50p in 8 und 10 Bit.

Nur EDIUS X Workgroup bietet ein Monitor-Controlling für bestimmte Monitore. Das ist u.a. optimal für einen SDR/HDR-Schnitt.

Nur EDIUS X Workgroup ist für Cloud-basiertes Arbeiten vorbereitet.

Wichtiger Hinweis: Wir erwarten, dass es innerhalb der nächsten Jahre weitere Vorteile exklusiv für die EDIUS X Workgroup Version geben wird. Für den privaten Anwender reicht aber in den meisten Fällen die EDIUS X PRO Version vollkommen aus.

Unser Tipp: Neu ist auch, dass Sie später noch ein Upgrade von EDIUS X PRO auf EDIUS X WORKGROUP kaufen können – wenn Ihre Ansprüche steigen oder Ihre Kunden mehr verlangen. Hier finden Sie alle Angebote.

Was kostet EDIUS X?

Die Preise für EDIUS X entsprechen den Preisen wie bei EDIUS 9. Ein Upgrade von EDIUS 9 Pro auf EDIUS X Pro kostet bspw. 229 € (inkl. MwSt.). Ein Upgrade von EDIUS 9 Workgroup auf EDIUS X Workgroup 424 € (inkl. MwSt.). Die Vollversion von EDIUS X Pro € 569,-. Es gibt auch günstige Jump-Upgrades, um z.B. von Neo, Edius Home oder älteren EDIUS Versionen (2-8) auf EDIUS X zu wechseln. Hier finden Sie alle EDIUS X Angebote

Wichtig: Wenn Sie noch eine alte Version von EDIUS benutzen (V2 bis V8), sollten Sie jetzt ein Upgrade auf EDIUS 9 kaufen um EDIUS X gratis zu erhalten. Die Plus-Aktion (Promo) läuft am 30. September 2020 aus. Ihr Vorteil: Sie sparen Geld und können dann EDIUS 9 und EDIUS X uneingeschränkt parallel nutzen mit allen Vorteilen. Sichern Sie sich hier das Promo-Angebot

Wie wird EDIUS X ausgeliefert? Gibt es eine DVD? Einen Download?

Sie können beim Kauf zwischen „Download“ oder „Download+DVD“ wählen. Alle EDIUS X Angebote bieten Ihnen einen bequemen Sofort-Download, d.h. nach dem Kauf erhalten Sie sofort einen Download-Link und können mit der Installation beginnen. Die Seriennummer für die Freischaltung erhalten Sie etwas später per E-Mail zugestellt – diese werden manuell und individuell erstellt von unserem Team.

Bei einer Produktwahl von „Download+DVD“ erhalten Sie ebenfalls einen Link für den Download, Ihre Lizenz vorab per E-Mail und zusätzlich ein Media-Kit mit einem DVD-Datenträger. Die Versandkosten innerhalb der EU übernehmen wir.

Das exklusive Filmpraxis-Praxisbuch „Die neuen Funktionen von EDIUS X“ erhalten Sie zusammen mit einer Installationsanleitung per E-Mail.

Hier finden Sie alle Angebote zu EDIUS X

Gibt es eine Testversion (Demo) von EDIUS X?

Ja. Sie können EDIUS X als Pro oder Workgroup-Version testen. Laden Sie EDIUS X dazu in unserem Downloadbereich herunter oder bestellen Sie die Software auf DVD-Datenträge (Servicepack).
Zum Downloadbereich mit EDIUS X
Auf DVD-Datenträger bestellen

So geht es weiter:

Sie können EDIUS X für 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Um eine Demo-Seriennummer zu erhalten, müssen Sie zunächst eine EDIUS-ID (eID) erstellen. Wie das geht, beschreibt dieses Buch weiter oben in einem ausführlichen Exkurs.

Ja, ich habe eine EDIUS-ID (z.B. von EDIUS 8 oder EDIUS 9):
Dann klicken Sie hier um sich anzumelden:
https://ediusid1.grassvalley.com/

Nein, ich habe keine EDIUS-ID*.
Dann klicken Sie hier um sich registrieren:
https://ediusid1.grassvalley.com/regist/

* Hier finden Sie eine Schnellanleitung um eine eID anzulegen (PDF).

Melden Sie sich hier mit Ihrer EDIUS-ID an:
https://ediusid1.grassvalley.com/

Unter [EDIUS] können Sie wählen zwischen EDIUS X Pro oder EDIUS X Workgroup als Demo.

Sie erhalten Ihre Seriennummer per E-Mail. Verfahren Sie mit der Freischaltung wie in unser kostenfreien Anleitung (PDF) beschrieben.

Tipp: Auch während des kostenlosen Testzeitraums beantwortet unser Filmpraxis-Team Ihre Fragen.

Es gibt weiterhin EDIUS 9 - Warum?

EDIUS 9 wird noch etwa ein Jahr erhältlich sein. Warum? EDIUS 9 ist noch immer relevant für Kunden, die viele EDIUS 9 Systeme im Betrieb haben und mit dem Upgrade auf EDIUS X warten möchten, aber schon jetzt zusätzliche Schnittplätze benötigen. Windows 7/8.1-Benutzer möchten möglicherweise auch bei ihrem Betriebssystem bleiben, das weiterhin mit EDIUS 9 verwendet werden kann (EDIUS X benötigt Windows 10).

Da EDIUS X keine Unterstützung für OHCI (DV/HDV), Matrox I/O und Storm Mobile/HD Spark bietet, ist EDIUS 9 für einige Anwender immer noch eine gute Wahl. Dies gilt auch für diejenigen, die eine ältere CPU ohne AVX2-Unterstützung verwenden, welche jetzt bei EDIUS X vorausgesetzt wird.

Wichtig: Noch bis 30. September 2020 läuft die EDIUS 9 „Plus“ Promotion, sodass Sie eine EDIUS 9 „Plus“ Lizenz beantragen können, die sowohl für EDIUS 9 als auch EDIUS X verwendet werden kann! Beide Versionen laufen parallel auf einem Computer. Das heißt auch konkret, dass es ab Oktober 2020 zwar noch die Möglichkeit gibt EDIUS 9 zu kaufen (als Upgrade oder Vollversion) – hier ist aber EDIUS X dann nicht mehr kostenfrei dabei.

Hier finden Sie die EDIUS 9 Angebote

Was sind die Systemvoraussetzungen für EDIUS X?

EDIUS X nutzt fortschrittliche Hardware und Softwareressourcen. Daher sind die Systemanforderungen geringfügig höher als bei EDIUS 9. EDIUS X erfordert Windows 10 mit 64 Bit und eine CPU mit AVX2-Support. Das bedeutet im Grunde, dass ein PC-System älter als acht Jahre nicht kompatibel mit EDIUS X ist. Sie können Ihren PC leicht auf die AVX2-Unterstützung testen mit CPU-Z.

Download CPU-Z (kostenfreies Programm)
Herstellerseite CPU-Z

Installieren Sie CPU-Z und starten Sie das Programm.
Schon die Startseite zeigt das Ergebnis. Hier muss AVX2 angezeigt werden:

Ist Ihr PC schon etwas älter oder nutzt noch Windows 7 oder Windows 8? Dann sollten Sie jetzt über einen neuen Computer nachdenken.
Hier finden Sie unsere Hardware-Empfehlungen für EDIUS. 

TIPP: Wenn Ihr Computer kein AVX2 unterstützt und Sie aktuell noch nicht in einen neuen PC investieren möchten, empfehlen wir Ihnen jetzt noch EDIUS 9 zu kaufen. Sie erhalten dann EDIUS 9 und EDIUS X gratis dazu (Angebot gültig bis 30.9.2020). So können Sie mit EDIUS 9 arbeiten und später mit einem neuen PC oder einer PC-Hardwareerweiterung auf EDIUS X wechseln.

Welche Funktionen gibt es NICHT mehr in EDIUS X (aber in EDIUS 9)?

In EDIUS X wurden folgende Funktionen/Formate entfernt, um mit höchstem Anspruch für die Zukunft entwickeln zu können:

    • GV, Infinity, FLV
    • CD/DVD Ripping
    • After Effects Plugin-bridge
    • Sony Tool Cooperation
    • EDIUS Watch
    • MPEG TS Writer
    • Quick-Time für Windows wird nicht mehr unterstützt. Daher entfallen folgende Formate:
      • Still Image Formate: Flash Pix, Mac Pict, QuickTime Image
      • MOV Video Formate: z.B. M4V, 3FP, 3G2 
      • MOV Audio Formate
      • Hinweis: Einige QT-Formate werden weiterhin von EDIUS unterstützt
    • OHCI (DV/HDV) wir nicht mehr unterstützt
    • Rendern und zur Timeline hinzufügen
    • GV Codecs werden nicht direkt installiert (das kann manuell durchgeführt werden – wenn Sie die Codecs in anderen Programmen nutzen möchten)

Tipp: Wenn das für von Bedeutung ist, können Sie eine ältere Version von EDIUS (8/9) parallel zu EDIUS X installieren und verwenden.

Ebenfalls werden einige Videoschnittkarten nicht mehr unterstützt. Lesen Sie dazu bitte die nächste Frage bzw. Antwort.

Welche Videoschnittkarten können in EDIUS X verwendet werden?

EDIUS X hat ein hochmoderne Softwarestruktur erhalten, die sehr viele Vorteile bietet. Um für die Zukunft noch mehr leisten zu können, wurden einige Entscheidungen getroffen, die für Sie ggf. relevant sind.

Folgende Videoschnittkarten werden NICHT mehr unterstützt:

    • Alte Grass Valley Hardware (HD SPARK, HD Storm, Storm Mobile…)
    • Storm 3G Elite
    • Generic OHCI (DV, HDV)
    • Matrox Hardware

Unterstützt werden:

    • Storm 3G
    • Storm Pro
    • Intensity Pro 4K
    • DeckLink SDI 4K
    • DeckLink Studio 4K
    • DeckLink 4K Extreme 12G
    • DeckLink Mini Monitor 4K
    • UltraStudio 4K Mini
    • DeckLink 8K Pro
    • AJA KONA 5 (ohne Steuerung)
    • AJA Io 4K Plus
    • AJA KONA 4
    • AJA KONA 3G
    • AJA KONA LHi
    • AJA Io 4K
    • AJA KONA 1(ohne Steuerung)

Beachten Sie bitte, dass EDIUS WORKGROUP mehr Bildraten bei der Videoausgabe unterstützt als EDIUS PRO.

Anmerkung: Es mag viele Anwender verwundern, dass z.B. kein „FireWire“  mehr für DV/HDV unterstützt wird. Diese Entscheidung ist aber konsequent, um für die Zukunft entwickeln zu können.

Tipp: Sie können die „alten“ Videoschnittkarten weiterhin in EDIUS 9 verwenden, um z.B. Material zu digitalisieren. Dieses kann dann in EDIUS X weiterverarbeitet werden.

Werden alle Plug-ins von EDIUS 9 in EDIUS X unterstützt?

(Alle Angaben ohne Gewähr.) Soweit wir wissen werden alle offiziellen Plug-ins, die unter EDIUS 9 laufen, auch unter EDIUS X unterstützt. Es kann aber sein, dass die Drittanbieter erst in den kommenden Tagen Ihre Service-Updates zum Download anbieten. Unsere Tests haben bereits gezeigt, dass die meisten Plug-ins bei einer frischen Installation die Installationsverzeichnisse von EDIUS 9 und EDIUS X korrekt erkennen.

Hier finden Sie den aktuellen Stand der unterstützten Plug-ins und können diese sofort herunterladen

Wir raten dringend davon ab, einfach die Plug-ins aus dem Plug-Verzeichnis von EDIUS 9 in das von EDIUS X zu kopieren. Installieren Sie bitte Ihre Plug-ins für EDIUS X neu, damit diese sauber arbeiten oder – besser – nutzen Sie den neuen EDIUS.NET Setup-Manager (Download hier).

 

Werden Intel Quick Sync Video und Nvidia GPU gleichzeitig unterstützt?

Ja. EDIUS X nutzt beide Technologien zeitgleich für gezielte Berechnungen.

Welche nVidia Grafikkarten werden unterstützt für H.264/H.265 Encoding (NVENC Support)?

EDIUS X kann nVidia-Grafikkarten zum Codieren von H.265 verwenden. Dies ist aber nur auf den neueren Karten zu finden. Hier finden Sie eine Grafikkarten-Übersicht über den NVENC Support.

Das ist besonders interessant, wenn Ihr Computer keine CPU mit Intel Quick Sync Video-Unterstützung hat.

Kann EDIUS X DV/HDV-Material erfassen?

Nein. EDIUS X bietet keine OHCI-Unterstützung mehr. Sie können hierfür EDIUS 8/9 nutzen oder auf eine andere Software zurückgreifen. Tipp: Mit dem Programm Scenalyzer geht das sogar kostenlos. Download: http://www.scenalyzer.com/

Eine Anleitung finden Sie hier

Unterstützt EDIUS X QuickTime MOV-Dateien?

Ja. Allerdings nicht mehr alle Formate. Konkret: EDIUS X nutzt nicht mehr QuickTime für Windows, sondern hat eine eigene Codec-Unterstützung programmiert. Damit werden die meisten gängigen MOV-Dateien weiterhin unterstützt. EDIUS X kann sogar einige Formate mehr einlesen, als es noch EDIUS 9 konnte.

Fazit: Die  QuickTime-Unterstützung in EDIUS X ist im Grunde die gleiche wie in EDIUS 9, wenn Sie in den Importeinstellungen nicht „QuickTime verwenden“ aktiviert hätten.

Lassen sich weiterhin DVDs und Blu-rays erstellen?

Ja. Es gibt sogar wieder reichlich Vorlagen für das grafische Authoring (Menüs).

Wird VisTitle unterstüzt?

Ja. Der VisTitle wird unterstützt ab der Version 2.9 (Download). Es gibt aber eine wichtige Neuerung: nur die digitale Version funktioniert! Die USB-Dongle Version wird nicht mehr unterstützt in EDIUS X. Daher bietet der Hersteller eine kostenfreie, digitale Lizenz an, wenn Sie den Kauf einer Dongle-Version nachweisen.

Stichtag: 30.09.2020

Nutzen Sie Ihre Chance jetzt umzusteigen!
 
So geht’s ganz schnell:
 
1. Starten Sie VisTitle über Windows (nicht EDIUS) mit einem neuen Projekt
2. drücken Sie STRG+F1
3. Kopieren Sie die Seriennummer aus dem Dialogfenster
 
Senden Sie die die SN zusammen mit einer Kopie Ihrer Rechnung an E-Mail: support@hkvisdom.com
 
Beachten Sie dazu auch unsere kostenlose Anleitung:
Ich habe Audio-Plug-ins von Acon Digital gekauft, jetzt sind diese kostenlos in EDIUS enthalten. Stimmt das?

Nein! Alle kostenfreien Acon Audio-Filter von EDIUS X stehen „nur“ in einer sogenannten EDIUS EDITION (EE) zur Verfügung … das sind tolle, aber auch deutlich abgespeckte Versionen der eigentlichen Vollversionen von Acon Digital. Sollten Sie Programme wie die Acon Restoration Suite (beseitigt Fehler, auch gut gegen Windgeräusche!), Deveberate (Enthaller) oder Verberate (Hall) besitzen, werden diese auch weiterhin unterstützt in EDIUS X.

Sollten Sie die Vollversionen nicht nutzen und an einem „perfekten Ton“ interessiert sein, schauen Sie sich die Produkte hier an (inkl. Demoversionen):

https://filmpraxis.de/acon

Für die Sprachoptimierung empfehlen wir den Voxformer:
https://filmpraxis.de/produkt-kategorie/hersteller/voxengo/

 

Lassen sich EDIUS X Projekte in EDIUS 9 öffnen?

Die offizielle Aussage von GV ist: Nein! Aktuell geht das noch. EDIUS X Projekte lassen sich auch in EDIUS 9 öffnen (natürlich ohne die neuen Plug-ins und Motiontracking-Einstellungen). Aber Achtung! Wenn EDIUS X aktualisiert wird und einige der versprochenen neuen Optionen dazukommen, ist das möglicherweise aber nicht mehr möglich. Tipp: Falls Sie umgekehrt EDIUS 9 Projekte in EDIUS X öffnen möchten, speichern Sie diese sicherheitshalber mit „Speichern unter“ zunächst als Kopie.

Gibt es einen Datenblatt zu EDIUS X?

Ja, es gibt einen Datenblatt zu EDIUS X mit interessanten Informationen. Hier finden Sie das PDF-Dokument zu EDIUS X (engl.)

In welchen Sprachen ist EDIUS X verfügbar?

EDIUS ist mehrsprachig und installiert sich in der Sprache Ihres Betriebssystems. Ist Ihr Windows DEUTSCH, dann ist auch EDIUS in deutscher Sprache.

Folgende Sprachen werden unterstützt:

  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Chinesisch
  • Japanisch

Tipp: Unabhängig vom Betriebssystem können Sie EDIUS immer in ENGLISCH installieren, falls gewünscht.

Lohnt sich der Kauf?

Ja! Sie halten Ihr Virenschutz-Programm doch auch aktuell, oder?
Entscheiden Sie sich noch heute für das beste EDIUS, das es je gab. Dazu serviert Ihnen Grass Valley Bonus-Software im Wert von ca. 600 €. Es lohnt sich also gleich mehrfach …

Bestellen Sie Ihr EDIUS X hier.

Wo kann ich EDIUS X bestellen bzw. kaufen?

Aufgrund der reduzierten deutscher MwSt. von nur 16% (bis 31.12.2020) können Sie EDIUS X jetzt besonders günstig kaufen. Wir empfehlen früh aufzusteigen, damit Sie gleich alle neuen Möglichkeiten für Ihre Filme nutzen können. Alle künftigen Updates sind dann übrigens innerhalb der Version 10 gratis für Sie.
Hier finden Sie alle EDIUS X Angebote und können bequem bestellen

Fragen zur EDIUS X Installation

Wo kann ich EDIUS X herunterladen?

Sie können EDIUS X hier direkt herunterladen:
https://www.edius.net/download/EDIUSX.ZIP

Tipp: In unserem Downloadbereich finden Sie EDIUS X und zusätzlich die aktuelle Plug-ins.
Zum Downloadbereich mit EDIUS X

Gibt es eine Installationsanleitung für EDIUS in Deutsch?

Ja, das Filmpraxis-Team hat eine ausführliche Anleitung geschrieben. Sie können die Anleitung für EDIUS X hier kostenfrei herunterladen (PDF).

Ich habe eine EDIUS 9 PLUS Seriennummer. Was muss ich beachten?

Wenn Sie EDIUS X im Rahmen der EDIUS 9 PLUS Promo-Aktion kostenfrei erhalten, beachten Sie bitte folgendes: Ihre gekaufte EDIUS 9 Seriennummer wird durch die neue EDIUS 9 PLUS Seriennummer ersetzt bzw. gelöscht! Die 9 PLUS Seriennummer kann für EDIUS 9 und EDIUS X (10) verwendet werden.

Bei der Eingabe der EDIUS 9 PLUS Seriennummer wird die vorhergehende Seriennummer abgefragt. Das ist die Seriennummer von EDIUS 8 (Upgrade) oder älteren EDIUS-Versionen 2-7 (Jump-Upgrade) – nicht die ursprüngliche EDIUS 9 Seriennummer (ohne Plus).

Warum sehe ich die EDIUS X (10) Lizenznummmer nicht im GV License Manager?

Vermutlich haben Sie EDIUS 9 gekauft und EDIUS X kostenlos erhalten im Rahmen der EDIUS 9 Plus-Promo-Aktion. Die EDIUS X Seriennummer hießt dann bei Ihnen EDIUS 9 „PLUS“ und ist für EDIUS 9 und EDIUS X gültig.

Ich habe EDIUS X bereits installiert. Gibt es eine neue Version?

Eine gute Frage, die Sie sich öfters stellen sollten.

Denn nur EDIUS X PRO prüft automatisch, ob eine neue Version von EDIUS X veröffentlicht wurde und zeigt dies beim Start an. Da EDIUS X WORKGROUP nicht mit dem Internet verbunden sein muss, erfolgt zurzeit keine automatische Update-Prüfung.

So prüfen Sie in allen EDIUS X – Versionen, ob es eine neue Version gibt (Verbindung zum Internet vorausgesetzt)

> Hilfe / Auf Aktualisierungen prüfen …

Sollt es eine neue Version geben, können Sie diese direkt herunterladen.

Dieses Fenster kommt bei EDIUS X Pro ggf. auch beim Start, da EDIUS X Pro automatisch auf neue Versionen prüft (sofern diese Funktion nicht deaktiviert ist in den Einstellungen).

Schließen Sie EDIUS, um die neue Installationsdatei auszuführen. Folgen Sie einfach den Schritten aus unserer kostenlosen Installationsanleitung für EDIUS.

Hinweis: Diese Methode direkt in EDIUS lädt immer nur das aktuelle Update herunter. Wenn Sie die aktuellen Bonus-Programme nicht extra nachladen möchten, können Sie auch die (größere) Original-Datei herunterladen …

… Wir empfehlen EDIUS X hier herunterzuladen und den neuen SETUP MANAGER zu verwenden:
https://www.edius.net/download/EDIUSX.ZIP

Laufen EDIUS 8, EDIUS 9 und EDIUS X parallel auf einem Computer?

Ja. Sie können EDIUS 8, 9 und X parallel installieren. Ältere Versionen müssen deinstalliert werden. Beachten Sie bitte das offiziell laut Hersteller nur EDIUS 9 und EDIUS X parallel laufen.

Werden meine Einstellungen aus EDIUS 9 übernommen?

Ja. Die Einstellungen werden i.d.R. aus EDIUS 9 übernommen, sofern EDIUS 9 auf dem gleichen Computer installiert ist. So können Sie sofort starten mit EDIUS X.

TIPP: Wir empfehlen die Einstellungen aus ältere EDIUS Versionen grundsätzlich zu sichern. Hier finden Sie eine genaue Anleitung mit allen Schritten.

Wie oft darf ich EDIUS X aktivieren bzw. parallel auf mehreren Computern nutzen?

Sie können EDIUS X aktiv auf 2 Computern nutzen. Z.B. mit einem Notebook und einem Desktop-Computer. Aber Achtung: Eine Lizenz berechtigt nicht dazu, dass 2 Benutzer damit arbeiten dürfen. Eine Lizenz ist immer nur für 1 Person.

Welche Plug-ins werden von EDIUS X unterstützt?

(Alle Angaben ohne Gewähr.) Soweit wir wissen werden alle offiziellen Plug-ins, die unter EDIUS 9 laufen, auch unter EDIUS X unterstützt. Es kann aber sein, dass die Drittanbieter erst in den kommenden Tagen Ihre Service-Updates zum Download anbieten. 

Hier finden Sie den aktuellen Stand der unterstützten Plug-ins und können diese sofort herunterladen

Wir raten dringend davon ab, einfach die Plug-ins aus dem Plug-Verzeichnis von EDIUS 9 in das von EDIUS X zu kopieren. Installieren Sie bitte Ihre Plug-ins für EDIUS X neu, damit diese sauber arbeiten oder – besser – nutzen Sie den neuen EDIUS.NET Setup-Manager (Download hier).

Wichtig: Es werden noch weitere Plug-ins für EDIUS X freigegeben. In den Klammern auf der Downloadseite finden Sie den aktuellen Stand für die offiziell unterstützten EDIUS-Versionen.

Meine Blackmagic Design Videokarte macht Probleme. Warum?

Videoschnittkarten von BMD – wie die beliebte Intensity 4K Pro – haben mit den aktuellen Treibern Probleme (der Ton wird nicht an den anlogen Ausgängen der Kabelpeitsche wiedergegeben). Auch wenn die Karte nicht erkannt wird, ist die Lösung: Installieren Sie den Treiber Desktop Video 11.5.1 vom 5. Mai 2020) https://www.blackmagicdesign.com/support/family/capture-and-playback

Wichtig! Starten Sie den Computer neu, wenn die Installationsroutine Sie dazu auffordert. Hier finden Sie ein Anleitung zur Intensity 4K Pro.

Ich nutze 3 Monitore - jetzt ist plötzlich Intel Quick Sync Video verschwunden. Warum?

Keine Sorge. Hierfür gibt es eine einfache (und kostenfreie) Lösung. Bitte schreiben Sie uns an post@filmpraxis.de

Vitascene meldet einen Fehler bzw. verlangt nach einer Aktivierung. Warum?

Vitascene ist – wie von GV versprochen – kostenlos in EDIUS X enthalten. Wenn Sie eine Fehlermeldung oder eine Hinweis zu einer Aktivierung erhalten, hat das mit Ihrer Windows-Konfiguration zu tun. Hierfür gibt es eine einfache (und kostenfreie) Lösung. Bitte schreiben Sie uns an post@filmpraxis.de

Wie kann ich Vistitle unter EDIUS X installieren?

Sie können die digitale Version von VisTitle direkt unter VisTitle nutzen (die USB-Version wird nicht unterstützt).

Download VisTitle 2.9 (für EDIUS X)
Kostenfreie Installationsanleitung zu VisTitle (PDF)

Läuft der Voxformer unter EDIUS X?

Ja. Ggf. müssen Sie den Installationspfad in den Systemeinstellungen hinzufügen. Tipp: Die meisten VST-Plugins laufen unter EDIUS X deutlich besser im Vergleich zu EDIUS 9.

Ich habe Vitascene 3 Pro. Läuft das Plug-in unter EDIUS X?

Ja. WICHTIG: Installieren Sie nach der EDIUS X Installation nochmal Ihr Vitascene 3 Plug-in, damit es in EDIUS X gefunden wird.

Download ProDAD Vitascene 3 Pro

Läuft proDAD Mercalli 5 unter EDIUS X?

Ja. ProDAD hat die für EDIUS X angepasste Mercalli V5 Suite Plug-in Version veröffentlicht. Auch alle weiteren ProDAD-Produkte sind nun auch alle für EDIUS X angepasst. Bitte neu installieren.

Downloadbereich
► Produktübersicht proDAD

Läuft Neat Video 5 unter EDIUS X?

Ja. Neat Video 5 unterstützt EDIUS X ab der Version 5.3

Downloadbereich
► Produktübersicht Neat Video

Gibt es Mync noch? Was ist neu?

Ja. Auch die Medienmanagement-Software Mync (Wert von ca. 120 € inkl. MwSt.) ist gratis bei EDIUS X dabei. Was neu in Mync ist, lesen Sie in unserem Praxisbuch und im aktuellen Release-Note zu EDIUS X. Hinweis: Wenn auf Ihrem Computer Mync mit EDIUS 9 installiert wurde, wird kein neues Icon auf dem Desktop erzeugt.

Gibt es eine Installationshilfe per Fernwartung?

Ja. Die Filmpraxis bietet eine EDIUS-Komplett-Installation für pauschal günstige 24,90 € inkl. MwSt. über eine Fernwartungssoftware an (Teamviewer).

Hier finden Sie alle Infos zur Software-Installationshilfe

EDIUS X Wissen (Handbücher, Lernkurse, Videos ...)

Gibt es eine Installationsanleitung für EDIUS in Deutsch?

Ja, das Filmpraxis-Team hat eine ausführliche Anleitung geschrieben. Sie können die Anleitung für EDIUS X hier kostenfrei herunterladen (PDF).

Wo finde ich die Handbücher zu EDIUS?

Wo finde ich das Handbuch zu EDIUS X PRO?

Das Referenzhandbuch zur PRO-Version auf Deutsch gibt es hier:
https://wwwapps.grassvalley.com/manuals/edius_pro_10_manual_de


Wo finde ich das Handbuch zu EDIUS X WORKGROUP?

Das Referenzhandbuch zur WORKGROUP-Version auf Deutsch gibt es hier:
https://wwwapps.grassvalley.com/manuals/edius_workgroup_10_manual_de


EDIUS X Praxisbuch als Sofort-Download (PDF)

Dieses neue Praxisbuch zu EDIUS X beschreibt mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreichen Abbildungen alle neuen Funktionen. Zusätzlich unterstützen ganz konkrete Tipps Ihre Schnittarbeit.
https://filmpraxis.de/produkt/praxisbuch-edius-x-die-neuen-funktionen-in-der-praxis/


W
o finde ich weitere Praxisbücher zu EDIUS?

Hier finden Sie weitere Praxisbücher zu EDIUS

Gibt es ein Praxisbuch zu EDIUS X?

Ja. Dieses neue Praxisbuch zu EDIUS X beschreibt mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreichen Abbildungen alle neuen Funktionen. Zusätzlich unterstützen ganz konkrete Tipps Ihre Schnittarbeit.

1x kaufen, immer nutzen.

Bei diesem Praxisbuch sind alle kommenden Updates inklusive.

➤ Hier gibt es weitere Infos zum EDIUS X Praxisbuch 

Wo finde ich Lernvideos zu EDIUS X?

Es gibt einige hilfreiche Videos zu EDIUS X …

Unsere Empfehlung: Der Video-Lernkurs zu EDIUS X

Dieses Videotraining beschäftigt sich eingehend und detailliert mit den Neuerungen von EDIUS X. Schritt für Schritt und für jeden verständlich macht Sie der erfahrene EDIUS-Trainer Gavin Lucas mit allen neuen Funktionen und Möglichkeiten in der Praxis vertraut. Die neuen Funktionen von EDIUS X (EDIUS 10) – anschaulich und ausführlich erklärt.

Hier finden Sie alle Infos zum Video-Lernkurs „EDIUS X“
Hier finden Sie alle Lernkurse zu EDIUS X

***

Zur Veröffentlichung von EDIUS X hat Grass Valley 4 Videos mit vielen Informationen bei YouTube veröffentlicht. Die Videos sind in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Launch-Video:
https://youtu.be/0ytVbIbXeMk

Core-Technik:
https://youtu.be/NXsbz43CArs

Audio:
https://youtu.be/wmTAy4-69tk

Effekte/Titel:
https://youtu.be/TOilB6jEmEc

Tipp: Hier finden Sie die Playlist zu EDIUS X – vielleicht gibt es schon neue Videos?
https://www.youtube.com/playlist?list=PLPH8FdlNVCZhbHvZbKApmsgvyGLByG_em

***

EDIUS SCHNELLEINSTIEG

Hier können Sie einen 3-stündigen Schnelleinstieg (Video-Lernkurs) zu Grass Valley kostenlos ansehen und herunterladen. Der EDIUS Lernkurs hilft Ihnen schnell in EDIUS einsteigen zu können.

https://www.edius.de/kostenlos/schnelleinstiegkurs.html

Sie können den Lernkurs auch komplett mit einem integrierten Player herunterladen.

Hinweis: Der Lernkurs ist für EDIUS 8/9 entwickelt, aber dank der identischen Oberfläche auch perfekt für EDIUS X.

 

EDIUS X NEWS

EDIUS X – Was sind die größten Neuerungen zur Version EDIUS 9?

Die erste, große Überraschung ist sicherlich, dass es den „Draft-Modus“ für die Vorschau jetzt auch für EDIUS PRO-Anwender gibt. Bisher ging das nur mit der Workgroup-Version. Damit erhält jedes PC-System noch mehr Echtzeitleistung bei der Wiedergabe.

Draft-Modus für EDIUS

EDIUS X hat eine moderne, modulare Struktur erhalten. Das erlaubt unter anderem echtes Background Rendering. Sie können dadurch während des Renderings, Datei-Exports oder einer Format-Umwandlung weiterarbeiten.
Ein neues Projektformat erlaubt zusätzliche Austausch- und Integrationsoptionen. Auch die GPU-Unterstützung wurde deutlich erweitert. Damit ist auch der H.265-Export auf älteren Systemen möglich.

Insgesamt steigert EDIUS X erneut die Echtzeit-Performance und erlaubt einen noch effizienteren Workflow. Im Audio-Bereich gibt es es viel Neues. Die VST-Bridge wurde verbessert und es gibt 4 neue Audio-Filter von Acon Digital. Darunter einen Limiter, Enthallter und Denoiser (um Störgeräusche zu entfernen).

Der Titler Pro 7 ist in einer Special-EDIUS-Edition gebundelt mit EDIUS X. Damit erhalten Sie viele Vorlagen für Textanimationen. Großartig!

Und: Es gibt endlich einen umfassenden Motion-Tracker, der über den Layouter leicht zu bedienen ist. Auch die Anpassung an verschiedene Social-Media-Formate ist damit sehr einfach möglich (z.B. 1:1 für Instagram oder 9:16 hochkant).

In EDIUS X kommen sehr viele neue Effektübergänge hinzu – die ein „unsichtbares“ Überblenden möglich machen. Zusätzlich erhalten Sie alle Effekte und Filter von Vitascene 3 LE.

 

EDIUS X markiert den Start einer neuen Epoche des nonlinearen Videoschnitts

EDIUS X verfügt über ein vollständig neues Core-Design und ein modulares Konzept für einen weiteren Performanceschub individuell anpassbarer Workflows. Seit rund zwei Jahrzehnten wird EDIUS geschätzt für Stabilität, eine Performance, die Maßstäbe gesetzt hat und die Vielzahl kreativer Tools. EDIUS kommt zum Einsatz sowohl bei Sendeanstalten und Nachrichtenagenturen, bei Behörden und Unternehmen wie auch bei Filmemachern, Creatern und Video-Enthusiasten.

Das neue modulare Design von EDIUS X ermöglicht es Grass Valley, den Leistungsumfang und die Workflow-Optionen kontinuierlich zu erweitern. Damit können sowohl Wünsche von Anwendern berücksichtigt als auch neue Technologien integriert werden, wie auch die Einbindung von Web-Services wie zum Beispiel maschinelles Lernen. Dies erfolgt im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EDIUS X. Sämtliche 10.x Updates stehen den Anwendern von EDIUS X während des erwarteten Lifecycles von etwa zwei bis drei Jahren kostenfrei zur Verfügung. Anwender erwerben EDIUS X einmalig, erhalten sämtliche 10.x Updates kostenlos und behalten die Lizenz und damit EDIUS X für immer.

Features von EDIUS X Version 10.0 (vom 15. September 2020).

Von Beginn an enthält EDIUS X eine Vielzahl innovativer Features. Dazu zählen:

  • Background Rendering: Mit EDIUS X müssen Sie Ihren Workflow niemals unterbrechen, denn Ihre Arbeit hat Vorrang vor allen internen Prozessen. Dies garantiert einen dynamisch kreativen Workflow, unterbrechungsfrei und ohne Zwangspausen.
  • Background Export: Die neue „Background Render Engine“ eignet sich ebenfalls hervorragend zum Datei-Export. Mit EDIUS X können Sie Ihren Schnittprozess auch während des Exports fortführen.
  • GV Job Monitor: EDIUS X informiert Sie über alle aktiven Hintergrundprozesse. Mit dem GV Job Monitor können Sie einzelnen Prozesse priorisieren, sofern gewünscht.
  • VST Plugin Unterstützung: EDIUS X unterstützt zusätzliche VST-Plugins. Dies umfasst sowohl die Unterstützung von komplexeren Audiofilter, die eine Latenz Kompensation benötigen wie auch die Integration der WaveShell.
  • Motion Tracker mit Verfolgungsmodus: Mit EDIUS X haften Sie ganz einfach ein Label, eine Animation oder auch einen Videoclip an das getrackte Objekt.
  • Motion Tracker mit Ankermodus: EDIUS X wählt automatischen einen neuen Bildschirmausschnitt in Relation zum getrackten Objekt. Dies eignet sich hervorragend für die Konvertierung von Bildseitenverhältnissen (zum Beispiel 16/9 -> 9/16) oder auch für die Bearbeitung virtueller Multi-Kamera-Drehs.
  • H.265 Export: EDIUS X ermöglicht einen ultraschnellen H.265-Datei-Export durch eine umfassende NVIDIA-GPU-Unterstützung zur Hardware Beschleunigung.
  • Optimierte GUI: Die Benutzeroberfläche von EDIUS X wurde in ihren Farben optimiert und erscheint nun eine Spur dunkler. Dies macht die Arbeit noch angenehmer kombiniert mit einem coolen Look.
  • Reduzierte Vorschauqualität: In EDIUS X erhält nun auch die EDIUS X Pro die Möglichkeit, die Auflösung der Vorschau zu reduzieren um mehr Echtzeitleistung zu erhalten. Bisher war diese Funktion der Workgroup Version vorbehalten.
  • 8K Unterstützung: EDIUS X Workgroup bietet nun Projekteinstellungen und Dateiausgabe in bis zu 8K Auflösung.
  • Optimierte Performance: EDIUS X steht für Performance und ein zukunftssicheres Design. EDIUS X benötigt Windows 10 und nutzt fortgeschrittene Technologien optimal. Dies umfasst Hardwarebeschleunigung wie durch Intel QuickSync und eine umfassende GPU-Unterstützung. Das neue modulare Design erlaubt zudem eine noch effizientere Nutzung von Mehrkern-CPUs als jemals zuvor.
  • Optimierte Audio Sync Performance: EDIUS X bietet eine noch schnellere automatische Audio-Synchronisierung sämtlicher Clips eines Multi-Kamera-Projektes für ein nochmals gesteigertes Multi-Cam-Schnitterlebnis.
  • Native Unterstützung neuester Kameras und Codecs: EDIUS X unterstützt die neuesten Codecs und Kameras zeitnah wie kein anderes Schnittprogramm. Sie müssen Ihre Aufnahmen nicht erst umständlich transkodieren, stattdessen können Sie sofort mit dem Schnitt beginnen!
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung: EDIUS X wird mit seinen Features und kreativen Tools kontinuierlich wachsen und mit jedem Update erweiterte Möglichkeiten bieten. EDIUS X Anwender profitieren von allen EDIUS 10.x Updates, die während des Lifecycles von EDIUS X entwickelt und zum kostenlosen Download bereitgestellt werden.

EDIUS X enthält ein hochwertiges Bundle mit drei neuen Modulen zur Optimierung von Audio, zur Titelerstellung und der Gestaltung von Videoeffekten. Alle Module wurden speziell angepasst, um die Vorteile des neuen EDIUS X Core Designs optimal zu nutzen. Dies sind:

  • Audio Optimierung: Mit EDIUS X erhalten Sie die exklusive EDIUS Editions von Acon Digital: Compress, DeNoise, DeVerberate und Limit. Diese leistungsstarken Audio Filter funktionieren ähnlichen einem Schweizer Taschenmesser unkompliziert und schnell, wann immer es um die Korrektur und Optimierung von Audiosignalen geht.
  • Professionelles Titling: EDIUS X enthält den NewBlue Titler Pro 7 in einer speziellen für EDIUS X optimierten Version inklusive erweitertem Vorlagenpaket. Dies Optimierung für beste Stabilität und Performance. Der Titler Pro 7 bietet neue Handling- und Designfeatures für die professionelle Erstellung von Titeln, animierten Grafiken, Rolltiteln und Bauchbinden.
  • Video Effekte & Seamless Transitions: EDIUS X enthält die proDAD Vitascene V4 EDIUS Edition mit über 100 nahtlosen Übergangseffekten. Sämtliche Presets können angepasst und auf die individuelle Szene zugeschnitten werden. Die Seamless Transitions lassen sich auch hervorragend zur Animation von Titeln und Grafiken anwenden. Die proDAD Vitascene V4 EDIUS Edition enthält darüber hinaus über 250 hochwertige Filter und Übergangseffekte von Vitascene 3 LE.

Der reguläre Verkaufspreis der aufgeführten Module liegt allein bei über 600 €. Mit EDIUS X erhalten Sie all diese Lösungen kostenlos als Bestandteil des EDIUS X Pakets.

Ausblick: EDIUS X Version 10.x Kontinuierliche Entwicklung

Mit den kommenden EDIUS 10.x Releases wird Grass Valley EDIUS X kontinuierlich mit neuen Funktionen und Workflow Optionen erweitern. Anwender erhalten die EDIUS 10.x Updates über den erwarteten EDIUS X Lifecycle von zwei bis drei Jahren kostenfrei zum Download. EDIUS X ist ein Meilenstein und das erste Release der neuesten Generation der Schnittlösung von Grass Valley. Deshalb dürfen Anwender von EDIUS X über neue Funktionen hinaus erweiterte und vollkommen neue Workflow Optionen erwarten. Die geplanten kostenfreies Updates werden unter anderem enthalten:

  • Teamwork Funktionen – Teilen von Content und Projekten.
  • Erweiterte Workflow Optionen durch Einbeziehung der Cloud.
  • Intelligentes Metadaten-Handling für ein optimiertes Medienmanagement.
  • Diagnose und automatische Bulk-Optimierung von Audio- und Videodateien.
  • Erweitertes SDK und neue Rest-API für Drittanbieter für eine nahtlose Integration.

Das erweiterte SDK macht EDIUS 10.x zu einem perfekten Partner für ergänzende Lösungen dank einer nahtlosen Integration. Dies wird auch die Einbindung von Cloud-Services erlauben und Methoden des maschinellen Lernens. Lösungen von Drittanbietern werden mit EDIUS X über die neue Rest-API kommunizieren können. Dies wird die Erstellung maßgeschneiderter Applikationen erlauben und die Möglichkeiten noch zusätzlich erweitern. Cloud basierende Maschinenlern-Skills könnten zukünftige Dienste wie Audio-Transkriptionen und Objekterkennungs-Services ermöglichen kombiniert mit einem automatisierten Metadaten-Tagging im Dialog mit EDIUS, Mync und anderen kompatiblen MAM-Systemen durch den neuen EDIUS Hub.

EDIUS X / EDIUS 10 - DETAILS

Die EDIUS Expertenteams von Grass Valley und EDIUS.NET enthüllen in 4 Livestreams einige der Top Features von EDIUS X. Wir fassen hier die wichtigsten Details für Sie zusammen.

NEU: Video zur Veröffentlichung am 15.09.2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EDIUS X - DAS SIND DIE NEWS VOM JUNI 2020

Wir fassen hier die neuen Funktionen von EDIUS X aus dem Live-Stream vom 18.6.2020 teilweise zusammen. Die Angaben stammen aus den Untertiteln des Videos. Vielen Dank an das gesamte EDIUS.NET Team – Ihr macht einen tollen Job.

***

TEIL 1

Sehen Sie hier den Teil 1 vom 18. Juni 2020
Der Film ist auf Englisch. Untertitel auf Deutsch und anderen Sprachen sind verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • EDIUS X erscheint am 15. September 2020
  • völlig neu ist das modulare Software-Design (die Oberfläche bleibt aber gleich, Sie müssen sich nicht umgewöhnen)
  • „alte“ Projekte lassen sich auch in EDIUS X öffnen
  • die Render-Engine wird vollständig als Hintergrundprozess arbeiten
  • EDIUS wird den Benutzer niemals auffordern, beim Rendern oder Exportieren einer Datei zu warten.
  • Mit dem Hintergrund-Rendering kann der Benutzer rendern, konvertieren oder exportieren, während er weiterhin mit EDIUS X arbeitet
  • das Hintergrund-Rendern ist für Pro und Workgroup verfügbar
  • Rendern im Netzwerk soll möglich sein
  • In EDIUS X werden Projektauflösungen bis zu 8K unterstützt (nur Workgroup)
  • Auch EDIUS Pro-Benutzer erhalten jetzt den „Draft Preview Modus„. Dieser war bisher nur in der Workgroup-Version verfügbar. Damit lässt sich das Vorschaubild mit nur einem Klick in der Auflösung reduzieren – für mehr Echtzeit. (Anmerkung: Das ist eine gelungene Überraschung!)
  • Sonst bleiben die Unterschiede zwischen Pro und Workgroup weitgehend gleich
  • Die Render Engine selbst ist nicht sichtbar und arbeitet im Hintergrund.
  • Während Jobs im Hintergrund gerendert werden, können Sie die Bearbeitung fortsetzen.
  • Da EDIUS X nur noch unter Windows 10 funktioniert, profitieren Benutzer von einer engeren Integration und einer besseren Performance. Dies ermöglicht auch ein effizienteres Rendern und Exportieren.
  • Der unabhängige Renderdienst ermöglicht das Exportieren von Sequenzen im Hintergrund
  • In EDIUS X finden Sie im Exportdialog einen neuen Bereich XRE. Diese XRE-Technologie steht für „eXternal Render Engine“. Sie können damit Jobs im Hintergrund rendern.
  • Vor EDIUS X war diese XRE-Technologie nur als Option für EDIUS Workgroup verfügbar. Es brauchte einen anderen PC, einen Server, der die Jobs renderte. In EDIUS X ist diese Funktion jetzt sowohl in Pro als auch in Workgroup integriert. Es besteht kein Bedarf für einen zusätzlichen PC, da das Rendern im Hintergrund auf demselben PC wie EDIUS erfolgt.
  • Mit einer zusätzlichen XRE-Lizenz können Sie einen externen Computer als Render-Server wählen. Andernfalls erfolgt das Rendern im Hintergrund auf Ihrem Computer, dem „localhost“.
  • Sie können Prioritäten für Jobs festlegen. Jobs mit höherer Priorität werden zuerst gerendert.
  • Wenn Sie mehr als eine Datei gleichzeitig exportieren, können Sie entscheiden, welche zuerst gerendert werden soll und welche später
  • Die im Renderdienst registrierten Rendering-Jobs werden entsprechend ihrer Priorität ausgeführt.
  • Sie können auch den Batch-Export verwenden. Hier können Sie vor dem Start eine Batch-Exportliste erstellen um die Dateien auszugeben. Diese Liste kann fortlaufend verwendet werden. Die Batch-Exporteinstellungen sind mit dem Projekt gespeichert.
  • ein längeres Video kann beim Export in einzelne Videos aufgeteilt werden. Sie setzen einfach das In und Out am gewünschten Clip und geben einen Dateinamen ein.
  • Das Rendern im Hintergrund wird fortgesetzt, während Sie weiter an Ihrem Projekt arbeiten
  • Der Render-Status und die Ergebnisse können im GV Job Monitor angezeigt werden
  • Bin-Datei-Konvertierungen in alle Arten von Intermedia-Formaten sind in EDIUS X möglich (die Berechnung erfolgt im Hintergrund!) Parameter wie Auflösung, Bildrate, Seitenverhältnis usw. können geändert werden.
  • Wenn Sie Teile der Timeline oder Clips auf der Timeline rendern möchten, ist die Background Rendern Engine ebenfalls sehr hilfreich.
  • Wenn Sie an einer komplexen Timeline arbeiten, kann es hilfreich sein, Teile davon im Hintergrund zu rendern.
  • EDIUS X bietet jetzt eine breitere GPU Hardware-Unterstützung zur Enkodierung von H.265.
  • Neben QuickSync können auch kompatible Nvidia Karten zur Enkodierung von H.265 verwendet werden.
  • In früheren EDIUS-Versionen war es nur möglich H.265 mit QuickSync zu exportieren. Mit EDIUS X ist die Codierung von H.265-Material jetzt mit einer Nvidia-Grafikkarte möglich.
  • Zum Enkodieren von H.265 benötigen Sie eine Nvidia-GPU mit GTX 1050 oder besser, RTX 2060 oder besser – oder eine gleichwertige Quadro-GPU. Je besser die GPU (Grafikkarte), desto schneller der Export und das Hintergrund-Rendern.
  • Die GPU-Hardwarebeschleunigung ist auch für die  Background Render-Engine verfügbar!
  • Grass Valley plant die GPU-Beschleunigung noch weiter zu erhöhen innerhalb des EDIUS X-Lebenszyklus, um die neueste PC-Technologie verwenden zu können.
  • Im Allgemein verwendet EDIUS X fortschrittliche Hardware und Softwareressourcen.
  • Daher sind die Systemanforderungen geringfügig höher als zuvor. EDIUS X erfordert Windows 10 64bit und eine CPU mit AVX2-Support. Das bedeutet im Grunde, dass ein PC-System älter als acht Jahre nicht kompatibel mit EDIUS X ist. Sie können Ihren PC leicht auf die AVX2-Unterstützung testen mit CPU-Z. Siehe oben im Bereich der FAQs.
    Hier finden Sie unsere Hardware-Empfehlungen für EDIUS. 
  • Mit der aktuellen EDIUS 9 „Plus“ Promotion können Sie EDIUS 9 jetzt kaufen und EDIUS X kostenlos erhalten (weitere Infos).
  • In Teil 2 unserer Preview-Serie wird es um die neuen Audiofunktionen von EDIUS X gehen (erscheint Mitte Juli).

Wichtiger Tipp: Besuchen Sie diese Seite öfters. Denn von Monat zu Monat werden mehr Infos zu EDIUS 10 veröffentlicht.

➤ Kllicken Sie hier um unseren Newsletter zu erhalten

EDIUS X - DAS SIND DIE NEWS VOM JULI 2020

Wir fassen hier die neuen Funktionen von EDIUS X aus dem Live-Stream vom 16.7.2020 teilweise zusammen. Thema: Audio.

***

TEIL 2

Sehen Sie hier den Teil 2 vom 16. Juli 2020
Der Film ist auf Englisch. Untertitel auf Deutsch und anderen Sprachen sind verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • In EDIUS sind traditionell mehrere Audiofilter enthalten, um den Sound auf vielfältige Weise zu bearbeiten. Mit EDIUS X wird diese Audiofilterliste weiter erweitert!

  • Ein Toolset komplexer Audiofilter zur Rauschunterdrückung, Optimierung und zum Mastering ist jetzt enthalten

  • diese arbeiten voll-automatisch, können aber auch individuell angepasst werden. Es gibt viele Vorlagen für eine einfache und schnelle Anwendung
  • Das neue interne Design von EDIUS X ermöglicht die Implementierung komplexen Audiofilter. Die VST-Bridge wurde verbessert!
  • Audio und Video bleiben immer synchron (neue Technologie)

  • Hintergrund- und Störgeräusche können durch den neuen DeNoise EE-Filter leicht entfernt werden.

  • DeNoise EE bietet auch Voreinstellungen für verschiedene Situationen, sodass man eine geeignete Rauschünterdrückung wählen kann

  • Da DeNoise EE eine dynamische Rauschunterdrückung bietet, muss kein Rauschprofil erstellt werden.

  • Denoise EE eignet sich daher für jede Art von Hintergrundgeräuschen.

  • Der neue Compress EE-Filter kann sowohl als Kompressor als auch als Noise Gate verwendet werden – ideal für Kommentare (Voice-Over)

  • Abhängig vom Geräuschpegel können Sie eine andere Voreinstellung auswählen oder den Schwellenwert manuell einstellen
  • Stimmen klingen dadurch präsenter (wie im TV)
  • der neue Compress EE bietet eine Vielzahl von Voreinstellungen für verschiedene Szenarien

  • der neue Limit EE-Filter ist das richtige Werkzeug um Lautstärken automatisch anzupassen. Leise Stellen werden lauter ohne das laute Stellen abgeschnitten werden. Im Ergebnis klingt der Ton gleich ausgesteuert

  • Der Limiter verhindert auch, dass ein Audiosignal einen bestimmten Pegel überschreitet.

  • Der Limit EE-Filter eignet sich daher hervorragend, um Ihr Audio final zu mastern. 

  • Es kann aber auch einer Sprachaufnahme dabei helfen, gegen Musik anzuhalten.

  • Störender Hall/Nachhall in Aufnahmen entfernen Sie blitzschnell mit dem neuen DeVerberate EE-Filter 

  • Es lassen sich eigene Vorlagen speichern und exportieren
  • EDIUS X hilft Ihnen Audioprobleme einfach und schnell zu lösen

 

Anmerkung: Wer die zusätzlichen Audio-Filter von Acon Digital jetzt kauft oder schon gekauft hat, kann sich über zusätzlich Möglichkeiten freuen. Programme wie die ACON Restoration Suite oder Deveberate können noch mehr! Auch der Voxformer bietet zusätzliche Einstellungen um Sprache zu verbessern.

Tipp: Besuchen Sie diese Seite öfters. Denn von Monat zu Monat werden mehr Infos zu EDIUS 10 veröffentlicht.

➤ Kllicken Sie hier um unseren Newsletter zu erhalten

EDIUS X - DAS SIND DIE NEWS VOM AUGUST 2020

Sehen Sie hier den Teil 3 vom 20. August 2020
Der Film ist auf Englisch. Untertitel auf Deutsch und anderen Sprachen sind verfügbar. Themen: Motion Tracker / Titelgestaltung / Effekte

***

TEIL 3

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

***

 

3 wichtige Themen wurden in Teil 3 vorgestellt:

  • Der Motion Tracker – mit neuen Funktionen für Objektverfolgung und Verankern
  • Der erweiterte, neue Titler – mit neuen Funktionen und noch mehr Möglichkeiten für komplexe Titel
  • Ein tolles, neues Effekt-Paket – inklusive nahtlose Videoübergänge – wie es von vielen Nutzern gewünscht wurde

 

Thema: Motion-Tracker

Vor EDIUS X konnte man den Motion Tracker bereits mit dem Maskenfilter verwenden. Das ermöglicht, alle Arten von Filtern auf das verfolgte Objekt anzuwenden. Also man bspw. einfach die Farbe eines Objekts ändern oder das Gesicht oder ein Nummerschild verpixeln.

  • Mit dem neuen EDIUS X kann man nun auch etwas an das verfolgte Objekt anhängen!

Das kann mit dem Layouter oder dem Umwandeln-Filter gemacht werden

Der neue Motion Tracker verfügt über 2 verschiedene Modi: Den Verfolgungsmodus und den Ankermodus.

Mit dem Verfolgungsmodus können Sie z.B. Texte, Animationen oder Videos an ein Objekt „antackern“.

Der Ankermodus ermöglicht es, automatisch ein Objekt umzupositionieren, damit dieses „stabil steht“.

Dieser Anker-Trackingmodus ist auch sinnvoll, wenn man das Seitenverhältnis ändern muss, z.B. von 16:9 auf 9:16 (Hochkant) oder nach 1:1 (für Instagram).

Die Dynamik-Ankeroption ermöglicht es, das gewählte Objekt oder eine Person zu verfolgen und das Bild automatisch neu zu kadrieren. 

Lassen Sie sich Ihre Aufnahme automatisch neu ausrichten im gewünschten Seitenverhältnis!

Der neue Verfolgungsmodus des Motion Trackers bietet auch neue, kreative Designmöglichkeiten für das Titeln.

 

Thema: Titel

  • EDIUS X ist gebundelt mit dem Titler Pro 7 von NewBlue (in einer speziellen „Edius Edition“)

In dieser speziellen EDIUS X Version liefert der Titler Pro 7 eine tolle Performance und Stabilität und ist besonders geeignet für komplexe animierte Titel, Rolltitel und Bauchbinden. So bekommen Sie perfekte Ergebisse innerhalb kürzester Zeit.

Der neue Titler Pro 7 unterstützt nun auch Bewegungsunschärfe für einen noch natürlicheren und dynamischen Look. Die Dauer der Titel lässt sich bequem anpassen.

 

Thema: Effekte

  • EDIUS X bringt nun eine breite Kollektion von neuen (nahtlosen) Übergängen mit.

Nahtlose bzw. unsichtbare Übergänge sind toll für jegliche Art von Video sowie auch zur Aufwertung von Titelgrafiken und Animationen!

Um diese tollen Übergänge zu erhalten, hat sich Grass Valley mit dem Videoeffektespezialisten ProDAD zusammengetan. Zusammen haben sie eine Kollektion entwickelt von einzigartigen Übergangseffekten exklusiv für EDIUS X: Die Vitascene V4 EDIUS Edition.

Sie können eine der über 100 angebotenen nahtlosen Übergangs-Vorlagen für einen super-schnellen Workflow verwenden und erhalten sehr überzeugende Ergebnisse. Beispiele sehen Sie im Video zu Teil 3.

Prima: Wenn Sie es wünschen, können Sie diese Effekte benutzerdefiniert an Ihr individuelles Material anpassen, inklusive präzisem Keyframe Timing.

Und es gibt noch mehr: Die Vitascene V4 EDIUS Edition beinhaltet nicht nur über 100 nahtlose Übergänge. Als tollen Bonus erhalten Sie zusätzlich die über 250 Effekte und Filter aus ProDAD Vitascene V3 LE-Edition.

Dies alles macht es zum vielseitigsten Paket für atemberaubende Übergänge, Filter und Verbesserungen Ihrer Grafiken und Titeln. All diese Werkzeuge und Möglichkeiten in EDIUS X erlauben Ihnen eine schnelle und kreative Bearbeitung.

  • EDIUS X ist so zuverlässig wie zuvor
  • EDIUS X ist noch besser geworden und bietet einen nahezu unaufhaltsamen Arbeitsablauf – dank der neuen Backgound-Rendering-Funktion!

 

Hier finden Sie alle PREISE und können EDIUS X direkt bestellen

Sie haben Fragen zu EDIUS?

 

Wir arbeiten täglich mit EDIUS. Daher können wir Ihre Fragen schnell und unverbindlich beantworten. Rufen Sie unser Team einfach an unter +49 (0)6126 700 37 48 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: post@filmpraxis.de